Vorzimmer in Risseiche

vorzimmer-eingangsbereich-garderobe-eich

Eine Vorzimmereinrichtung mit individueller Note. Dem Stil des Hauses entsprechend ist die Formensprache schlicht und geradlinig. Gebürstete, wilde Eiche bringt in Kombination mit einer gespachtelten Betonoberfläche Leben in den Eingangsbereich. Die Maserung des Holzes verläuft über die ganze Front. Ein Ast aus Schwemmholz fungiert mittels Messingstäben als Garderobenhaken.
Der zur Verfügung stehende Raum wurde optimal ausgenützt. Links neben der Tür befindet sich ein Schuhschrank mit geneigten Fächern, unter der Sitzbank sind Schubladen untergebracht.
Der innenseitige Korpus aus pflegeleichter Dekorplatte in graphitschwarz kontrastiert gut mit der Risseiche.

 

vorzimmer-eingangsbereich-garderobe-eich