Vorzimmer in Ahorn

vorzimmer-eingangsbereich-nische-nischen

Ein Vorzimmer, das sich in die bestehende Situation
einfügt. Das kleine Möbel, welches Stauraum und eine
kleine Sitzbank beinhaltet, wurde in Ahorn furniert, um
mit den Türen zu harmonieren. Der herausnehmbare
Rost für die Schuhe aus Edelstahlrohren macht die
Reinigung leicht.
Eine Glastrennwand ist gleichzeitig Windschutz für die
Küche und Gästegarderobe.

Die bestehenden Nischen des Altbaus wurden genutzt
um die Bekleidung der Bewohner zu verstauen. Hier wurde
überwiegend mit Weißtönen gearbeitet um optisch
zurückhaltend zu bleiben. Das gedeckte Olivgrün belebt
den Vorraum.

Die grifflose Ausführung unterstreicht die klaren Linien

 

vorzimmer-eingangsbereich-nische-nischen
vorzimmer-eingangsbereich-nische-nischen